Erfassung von Klausurnoten

  • Hallo,
    da ich leider keine Screenshots im Handbuch gefunden habe, versuche ich das mal so zu beschreiben.
    Ich habe einen Kurs angelegt, Notensystem "Punkte 100-0".
    Darin habe ich Unterrichtsgespräche mit mehreren Terminen als Unterkategorien und einer Gewichtung von 4, und Klausuren mit 1-2 Noten (also eine oder zwei Klausuren) mit einer Gewichtung von 6. Wie ich schon an anderer Stelle schrieb, habe ich meine Klausurnoten eigentlich in einer Excel-Tabelle, wegen der Punkte für die Teilaufgaben etc. und möchte in TT nur die Endnote (in Prozent, was ja dem Notensystem Punkte 100-0 entspräche) eintragen. Wenn ich aber in der Spalte Klausuren (bei der im Übrigen Notensystem <wie Kurs> eingestellt ist) bei einem Schüler zwecks Noteneingabe in das entsprechende Feld klicke, kommt da ein Fenster mit ein paar Zahlen:
    10_
    7_ 8_ 9_
    4_ 5_ 6_
    1_ 2_ 3_
    0_
    und darunter noch 1/10 und 1/100. Ich wollte 59 eingeben, aber wenn ich auf 5_ klicke, werden 50 eingetragen, und ich kann nur noch die Hundertstel und die Zehntel mit Hilfe der Schieberegler bei 1/10 und 1/100 einstellen. Wie aber gebe ich die 9 noch dazu? Wahrscheinlich stehe ich gerade vollkommen auf dem Schlauch, hoffe aber auf baldige Erlösung! Dieses Eingabefenster hat übrigens rechts oben ein Fragezeichen und etwas, was wie ein Taschenrechner aussieht. Wenn ich auf das Fragezeichen tippe, kommt statt der erhofften Hilfe (ja, bin Windows geschädigt!) nur die Eintragung n.b. FEST ins Notenfeld, beim "Taschenrechner" wird die Note auf / zurückgesetzt. Wenn ich ein Mal die 5_ antippe, steht im angetippten Feld nicht merh 5_ sondern 50. Ich habe gerade mehrfach auf die "Taste" getippt, in meiner Verzweiflung, und da stand auf einmal 55, wie im Notenfeld auch, aber meine Vermutung, ich müsste 9x tippen für die 59, hat sich leider nicht bewahrheitet.


    Wie ist es nun?

  • Du gibst in diesem System zunächst die Zehnerstelle (Buttons 10_ bis 0_) ein, danach schaltet die Ansicht automatisch auf die Einerstellen um - die gewählte Zehnerstelle wird vorangestellt.
    Du hast nun mehrere Sekunden (=genügend!) Zeit, die Einerstelle zu wählen.


    Es kann passieren, dass wenn du bei der Eingabe der Zehnerstelle doppelt tippst, die darunter liegende Einerstelle direkt übernommen wird. In deinem Fall war es die 55.
    Ich habe es extra auf mehreren Geräten getestet und kann mit 99,9999999%-iger Wahrscheinlichkeit einen Bug in TeacherTool ausschließen. Hier ist also Fingerspitzengefühl beim Nutzer gefragt ;-)

  • Jetzt bin ich sogar zu blöd, um aus deinem Posting zu zitieren. 8o
    Du schreibst "Du gibst in diesem System zunächst die Zehnerstelle (Buttons 10_ bis 0_) ein, danach schaltet die Ansicht automatisch auf die Einerstellen um - die gewählte Zehnerstelle wird vorangestellt."
    Genau das passiert bei mir nicht. Ich tippe auf die 5_, dann erscheint dort 50, wenn ich dann z. B. auf die 9 tippe, dann wird die 90 angezeigt und auch ins Notenfeld mit dem Text "FEST" darunter eingetragen.


    "Es kann passieren, dass wenn du bei der Eingabe der Zehnerstelle doppelt tippst, die darunter liegende Einerstelle direkt übernommen wird. In deinem Fall war es die 55." Ja, das ist passiert, als ich mehrmals hintereinander auf die 5_ getippt hatte.


    Soll ich mal einen Film machen? Da kannst du sehen, wohin und wie und wie schnell ich tippe. :)

  • Ah super, jetzt auf einmal wird alles, was ich zitieren wollte, als Zitat übernommen!


    Also, ich habe jetzt einen kurzen Film gemacht, in dem ich die Felder mit verschiedenen Geschwindigkeiten antippe, der Film ist 3,68 MB groß (habe ihn in mp4 umgewandelt, hätte sonst noch die Original AVI-Datei ca. 40 MB im Angebot :D). Ich könnte ihn dir per E-Mail schicken.

  • Hallo cct,
    wenn du den Verdacht hast dass es sich um einen Programm-Fehler handelt, dann solltest du ein Support-Ticket aufmachen. Dann ist das auch für den Support einfacher mit dir Kontakt aufzunehmen.
    Und dann kann man auch Videos senden...


    Das klappt gut.


    Und wenn es doch ein "Benutzer"-Problem ist dann reißt dir der Support hier keinen Kopf ab (damit spreche ich aus Erfahrung).


    cmag16

  • Hallo,


    wenn du den Verdacht hast dass es sich um einen Programm-Fehler handelt, dann solltest du ein Support-Ticket aufmachen.


    na, Thomas schrieb "Ich habe es extra auf mehreren Geräten getestet und kann mit 99,9999999%-iger Wahrscheinlichkeit einen Bug in TeacherTool ausschließen.", deswegen gehe ich momentan noch davon aus, dass ich nicht über genug Fingerspitzengefühl verfüge. ;-)


  • Her mit dem Video... Ich wetze dann schonmal die Guillotine :evil::D
    => http://www.teachertool.de/ticket/

  • Hat sich doch tatsächlich ein Bug eingeschlichen, der nur in einer ganz bestimmten Konstellation von Einstellungen auftritt X/
    Danke für den Hinweis - Guillotine ist wieder im Keller verstaut.