TT fehlerfrei!

  • Hallo,
    da ja TT offensichtlich aufreizend fehlerfrei läuft (das schließe ich aus den nicht vorhandenen Fehlermeldungen hier im Forum) frage ich doch mal, ob dadurch jetzt Kapazitäten frei sind, die der früher heiß diskutierten Desktop Version zugute kommen? Oder gibt es da schon eine Anwendung, die das am PC/MAC erledigt?
    Danke und Grüße aus Hamburg


    Jörg

  • Fehlerfrei ist relativ :-)


    Es laufen nach wie vor die Arbeiten für TT 5.2 und die Desktopversion. Termine gibt es - wie schon oft gesagt - aber nur wenn wir auch sicher sind, dass sie einzuhalten sind.
    In dem Sinne: Abwarten und Tee trinken :-)

  • TT-Desktop macht sehr gute Fortschritte. Ich schätze, wir können recht bald die ersten Demos zeigen.


    Was "freie Kapazitäten" angeht, muss ich leider sagen, dass die iOS9-Multitaskinganpassung ein Riesentrümmer ist. Die Möglichkeit, dass es keine Trennung mehr zwischen iPad- und iPhone-Oberfläche gibt und eine App zu jederzeit und in jeder Situation zwischen diesen beiden Darstellungen umschalten können muss, ohne Datenverlust, ohne Verlust des Workflows - nunja, ihr könnt euch vorstellen, was das für eine App bedeutet, bei der man ziemlich starke Navigationsverschachtelungen hat (z.B. Kursbuch -> Kursbucheintrag -> Bemerkung hinzufügen -> Bemerkung -> Wiedervorlage :-))


    Aber: Ich bin FAST fertig damit.

    Beste Grüße / Regards
    Udo Hilwerling

    TeacherTool-Mastermind

    DATENSCHUTZ: Die Verwendung von TeacherTool unterliegt engen Grenzen. Informieren Sie sich vor dem Einsatz von TeacherTool über die Datenschutzgesetze Ihres Landes / Kantons und achten Sie diese. Erfassen Sie insbesondere keine Daten, die Sie nicht speichern und/oder automatisch verarbeiten dürfen. Legen Sie Sicherungskopien nur lokal auf einem dafür zugelassenen Speichermedium an.

  • apropos Kursbucheintrag:
    Da wäre aus meiner Sicht eine Funktion "abbrechen" oder "rückgängig machen" sehr angenehm, um etwaige Fehleingaben oder unbeabsichtigte Textlöschungen ohne große Umstände zu beseitigen.

  • Tja, gerade weil es hinter "Kursbucheintrag" eine so große mögliche Navigationstiefe gibt, die alles mögliche betreffen kann (Kursbuch-Texte, Bemerkungen, Fehlzeiten, Dateianhänge...) ist das leider extrem schwierig zu machen, ja würde in vielen Fällen nur verwirren. ZB: Du betrittst einen Kursbucheintrag, gehtst in den Dateimanager, lädst eine Datei von Dropbox runter, gehst wieder zurück und klickst dann "Abbrechen" - was soll dann passieren? Oder: Du gehst in einen Kursbucheintrag, gehst auf die Liste der abwesenden Schüler, wählst 5 aus, gehst wieder aus dieser Liste raus, betrittst sie erneut, wählst wieder 3 ab und wählst 6 neue aus, dann vergibst du noch eine Bemerkung, deren Text du auch gleich in der Bibliothek ablegst. Und dann klickst du auf "Abbrechen".


    Got the picture? :-)

    Beste Grüße / Regards
    Udo Hilwerling

    TeacherTool-Mastermind

    DATENSCHUTZ: Die Verwendung von TeacherTool unterliegt engen Grenzen. Informieren Sie sich vor dem Einsatz von TeacherTool über die Datenschutzgesetze Ihres Landes / Kantons und achten Sie diese. Erfassen Sie insbesondere keine Daten, die Sie nicht speichern und/oder automatisch verarbeiten dürfen. Legen Sie Sicherungskopien nur lokal auf einem dafür zugelassenen Speichermedium an.

  • TT-Desktop macht sehr gute Fortschritte. Ich schätze, wir können recht bald die ersten Demos zeigen.


    Was "freie Kapazitäten" angeht, muss ich leider sagen, dass die iOS9-Multitaskinganpassung ein Riesentrümmer ist. Die Möglichkeit, dass es keine Trennung mehr zwischen iPad- und iPhone-Oberfläche gibt und eine App zu jederzeit und in jeder Situation zwischen diesen beiden Darstellungen umschalten können muss, ohne Datenverlust, ohne Verlust des Workflows - nunja, ihr könnt euch vorstellen, was das für eine App bedeutet, bei der man ziemlich starke Navigationsverschachtelungen hat (z.B. Kursbuch -> Kursbucheintrag -> Bemerkung hinzufügen -> Bemerkung -> Wiedervorlage :-))


    Aber: Ich bin FAST fertig damit.

    Hi Udo, gibt es schon Neuigkeiten von der Desktop-Version ??

  • Nö, die gibt es nach wie vor, wenn es etwas DEFINITIVES zu berichten gibt. Unfertige Produkte liefern wir nicht aus ;-)


    Habt doch einfach noch ein wenig Geduld....... :saint: