Posts by floele

    Hallo zusammen,


    ich habe mich endlich mal drangesetzt, das Backup auf einen WebDAV-Server einzurichten.

    Das hat soweit prima geklappt.


    Ich nutze TT auf 2 Geräten, auf einem iPhone und einem iPad. Bisher habe ich die Datenbanken immer manuell über WLAN synchronisiert, weshalb die Nutzung von WebDAV eine große Erleichterung wäre.


    Allerdings werden auf dem WebDAV-Server je Gerät unterschiedliche Sicherungsbereiche angelegt. Wie bekomme ich es hin, dass beide Geräte sich mit dem gleichen Backup synchronisieren?


    Vielen Dank!

    Florian

    Ich stehe mal wieder auf dem Schlauch. Folgendes würde ich gerne machen:


    Jetzt in den Sommerferien schon mal meine Kurse anlegen (damit ich dann meinen Stundenplan anlegen und die Verknüpfungen herstellen kann).


    Zu Beginn des Schuljahres dann die Schüler per CSV-Datei importieren.


    Das geht aber nicht, wie mir scheint: Ich kann nur ganze Kurse per CSV-Datei importieren (was ich noch nicht kann, da ich die Schülernamen noch nicht habe). Dann sind aber die Stundenplanverknüpfungen wieder hinüber. Gibt es wirklich keine Möglichkeit, Schüler (im großen Umfang) in bereits existierende Kurse zu importieren?


    Falls ja, bitte ich um Erleuchtung.

    Falls nein, diesen Thread bitte in den Wünsche-Bereich verschieben ;-)


    Vielen Dank!

    Florian

    Ich habe folgendes Problem:

    Mit diesem Schuljahr hat sich die Bewertungsskala für die gymnasiale Oberstufe (ganz leicht) verändert.

    Jetzt habe ich das Problem, dass ich bei jeder Klassenarbeit diese Änderungen erneut durchführen muss, weil die Änderung in der in TT hinterlegten Skala einfach nicht gespeichert wird.

    Ich habe auch schon probiert, einen neuen Namen für die geänderte Punkteskala zu vergeben, um dann einfach das "neue" System auswählen zu können, aber das funktioniert auch nicht, das wird einfach nirgendwo sonst angezeigt.

    Langsam bin ich genervt, hat jemand eine Lösung?


    Vielen Dank!

    Florian

    Regelmäßig zu Schuljahresbeginn stehe ich vor dem Problem, wie ich möglichst zeiteffizient den neuen Stundenplan ins System bekomme.

    Leider scheint es immer noch keine Möglichkeit zu geben (per Importfilter oder direkt, völlig egal), den Inhalt des Stundenplans (komplett oder tageweise komplett) zu löschen, die Zeiträume aber beizubehalten, oder irre ich mich?


    Ich stehe also wie immer vor der Wahl: Den alten Stundenplan importieren und umständlich jeden Kurs- und Pauseneintrag einzeln löschen und anschließend neu eingeben/verknüpfen, oder den Stundenplan umständlich einschließlich der Zeiträume komplett neu erstellen.

    Hat sowas von Pest oder Cholera...


    Sitzt der Fehler vor dem iPad und ich übersehe was oder fehlt hier tatsächlich ein sinnvolles Feature (immer noch...)?


    Vielen Dank für Antworten, die mir weiterhelfen!

    Hallo,


    wenn ich Kurse als CSV-Export auf meinen Rechner schicke, lässt sich leider die Zip-Datei unter Windows 10 nicht extrahieren.

    Die Dateien werden zwar angezeigt, aber können nicht geöffnet werden. Es erscheint folgende Fehlermeldung:

    Der Fehler tritt unabhängig davon auf, ob ein Passwort für die Zip-Datei vergeben wird oder nicht.

    Hallo,


    leider ist ein Jahr dann doch zu lange, und ich habe vergessen, wie ich letztes Jahr den Halbjahreswechsel durchgeführt habe. Und dieser Link: http://teachertool.de/de/suppo…altung/halbjahreswechsel/ führt leider mittlerweile auch ins Nirvana.


    Dieses Jahr habe ich jedenfalls meine Klassen weitergeführt, bis auf die Teilung einer Klasse (was einwandfrei funktioniert hat: Kurs kopieren, je nach Bedarf Schüler löschen) zum Halbjahr gibt es da soweit auch keine Besonderheiten.


    Allerdings unterrichte ich noch einen Grundkurs, für den ich jetzt zum neuen Halbjahr einen neuen Kurs anlegen muss. Ich habe also den alten Kurs kopiert und die Noten gelöscht.
    Dann habe ich die alten Kursbucheinträge aus dem ersten HJ gelöscht. Dummerweise blieben die Fehlzeiten/-tage aber erhalten. Noch dümmer: Da die Kursbucheinträge jetzt weg sind, komme ich auch nicht mehr an die Fehlzeiten, um sie manuell zu löschen (worauf ich eh keine Lust hätte).


    Was habe ich falsch gemacht/übersehen, und wie krieg ich das wieder hin?


    Vielen Dank!
    Florian

    Hallo Teacher-Tool-Team,


    beim Vorbereiten der Stundenpläne für das neue Schuljahr ist mir aufgefallen, dass Änderungen in den Plänen teilweise recht mühselig sind. Während die Zeiten und Stunden sich ja in der Regel nicht ändern (außer man wechselt die Schule etc.), sind Änderungen bei den Stunden"inhalten" (also dem Stundenplan) doch öfter zu machen.
    Insbesondere, wenn man einfach nur Stunden"inhalte" löschen möchte, läuft man Gefahr, einfach auf "Löschen" zu klicken, entfernt dann aber das hinterlegte Stundengerüst mit. Der richtige Weg (Stunde öffnen, Kurs und Raum entfernen) ist jedoch mit mindestens 4 Klicks verbunden (Stunde öffnen, Kurs entfernen, Raum entfernen, zurück), bei einer Doppelstunde macht das schon 8 Klicks.


    Daher mein Wunsch: eine Schaltfläche/Möglichkeit, um die "Inhalte" einer Stunde schnell (mit einem Tipp) zu löschen, ohne den hinterlegten Zeitplan mit zu löschen.


    Viele Grüße
    Floele

    Hallo liebes TT-Team,


    mir ist aufgefallen, dass "4 Punkte" in der Oberstufen-Skala (15-0 Punkte), also Unterkurse, in der Notenübersicht mal rot dargestellt werden, mal nicht. Ich hab leider weder im Handbuch noch hier einen möglichen Grund dafür gefunden. Bin bisher davon ausgegangen, dass einfach alles, was "unterm Strich" ist, rot dargestellt wird. Wo ist mein Denkfehler?


    Viele Grüße
    Florian

    Hallo,


    Teachertool produziert zur Zeit reproduzierbar einen Absturz unmittelbar nach der Übertragung einer DB vom iPhone aufs iPad via WLAN. Der Absturz erfolgt auf dem iPad in genau dem Moment, nachdem die DB übertragen wurde und ich den zweiten "Überschreiben?" quittiere. Soweit ich es überblicken kann, nimmt die übertragene DB jedoch keinen Schaden.


    Daten: iPhone 4S, iPad Air
    iOS 8.0.2 und TT 4.5.11 auf beiden Systemen