Posts by tranquillity

    Meiner Meinung nach müsste der Sitzplan generell überarbeitet werden. Je nach Ausrichtung des Gerätes und der Größe der Kurse / Klassen (wir haben hier teilweise > 30 SuS darin) kann man nicht alles lesen bzw. muss immer wieder scrollen. Schön wäre eine Ansicht, die den kompletten Bildschirm ausnutzt.

    Darf ich mir etwas dazu wünschen?

    Schön wäre es, wenn man z.B. die Daten der Quartale eingeben könnte und diese dann bei Fehlstunden berücksichtigt werden. In vielen Schulen werden in der Oberstufe quartalsweise Noten-/Fehlstundenlisten eingesammelt.

    Hallo,

    seit einiger Zeit habe ich nun TT Complete getestet (nachdem ich jahrelang das alte TT benutzt habe) und muss sagen, dass mir die Möglichkeit auf dem Desktoprechner zu arbeiten sehr gut gefällt. Deswegen habe ich auch das Abo abschlossen. Nun habe ich heute den iCloud Sync ausprobiert (ipad und iphone). Das hat auch soweit geklappt, allerdings fehlen auf dem iPhone-Gerät die Dateianhänge. Standardmäßig nutze ich das iPad und mache recht viel Gebrauch von den Anhängen (geht ja auch dank der Desktop-Version noch einfacher). Es wäre schön, wenn diese auch von dem iCloud-Sync erfasst würden. Oder habe ich etwas übersehen?


    Viele Grüße

    Hallo, leider ist die aktuelle TT-Version nervig. Zum einen muss man meistens mehrmals hintereinander TouchID betätigen, damit sich die DB öffnet (z.B. bei Programmstart), zum anderen stürzt sie reproduzierbar ab, wenn ich einen Schüler aus einem Kurs löschen will. Ist natürlich zu Beginn des Schuljahres, wo einige SuS noch umgewählt haben, mehr als nervig.

    Es wird spannend ... Die fehlende Desktop-Version veranlasst mich so langsam, mich nach Alternativen für TT umzusehen. Bei vielen Schülern wird es auf dem iPad einfach unhandlich. Ebenso ist der Export über Email umständlich (leider wird ja auch keine iCloud unterstützt).

    Vielen Dank für die Antworten und Anregungen.


    Wenn man beide HJ in einer Datenbank führt, besteht noch das Problem mit den Fehlstunden in der Sek2, denn in der Kursbuchübersicht kann man zwar einen Bereich einstellen, allerdings sind sie in der Schüleransicht für das gesamte Schuljahr vorhanden und werden auch mitaddiert. Gibt es dafür eine Lösung, diese zu trennen?

    Hallo,


    Wie handhabt ihr es: pro Halbjahr eine Datenbank oder pro Schuljahr?
    In NRW zählt jedes Halbjahr für sich, deswegen habe ich bisher auch immer pro Hj eine Datenbank angelegt. Allerdings ist es dann immer umständlich, wenn man etwas aus dem alten HJ nachschlagen will. Man könnte ja auch die Leistuungen de 1. HJ auf null stellen und mit den Einschränkungen im Kusbuch arbeiten.


    Viele Grüße, Dirk

    Die Desktop-Version ist doch schon mindestens seit 2013 im Gespräch. Aber man erfährt nichts über die Planung (welches OS z.B.) oder gar Zeitpläne ... Wenn du, "zeitlos" (passender Nick in diesem Zusammenhang BTW ), also gerne was mit Desktop haben willst, würde ich nicht auf TT warten, sondern die Alternative wählen.


    Meine Erfahrung ist, dass mit einer Bluetooth-Tastatur (die gibt es ja auch schon recht kompakt und trotzdem gut nutzbar) ein zügiges Arbeiten auch am iPad möglich ist.


    Aber -- ich warte auch schon lange ... Ebenso wünsche ich mir einen einfacheren, wirklichen Sync zwischen iPhone und iPad über die iCloud ... aber diese Wünsche sind wohl .... zeitlos ;)

    Das Update auf Windows 10 wird übrigens für ein Jahr kostenlos sein, wenn man mind. Windows7 nutzt.


    Das aber nur nebenbei. Ich denke angesichts der enormen Arbeitserleichterung dass TT sein Geld wert ist. Andere Kollegen kaufen sich da jedes Jahr diese schicken, dicken Kalenderbücher, die kosten auch ...


    Bezgl, der Rückgabe von iOS Apps: Das geht ganz einfach über den Link https://idmsa.apple.com/