Posts by Branclynn

    Hallo zusammen,


    in meiner Funktion als Klassenlehrer und Sportlehrer kommt es echt oft vor, dass ich SchülerInnen habe, die mal länger ausfallen oder schon Wochen bis Monate vorher für irgend etwas beurlaubt werden.

    Ich fände eine Funktion toll, wo ich beim Schüler einen Fehleintrag mache (kann auch das parallel mit den "Bemerkungen" sein), wo ich dann einen Zeitraum angeben kann. Und sobald der Tag erreicht ist oder von mir im Voraus erstellt wird, wird die Bemerkung beim Schüler eingetragen.

    Bei uns an der Schule gibt es recht häufig einen Stundenplanwechsel, weshalb ich mit dem Erstellen von Kursbucheinträgen immer warte. Wenn ich jetzt also Leute habe, die halt Ende Juni/Anfang Juli beurlaubt sind, dann muss ich mir das bis dato merken und doch wieder meine Unterlagen rauskramen und das manuell eintragen.


    So eine Funktion wäre echt eine Bereicherung. Es müsste im Endeffekt eine Erweiterung des "Bemerkung"-Systems sein, sodass ich da für Person X einen Eintrag erstellen kann, der sich dann bei entsprechenden Tagen im Kursbuch automatisch niederschlägt.


    Danke und viele Grüße,

    Roman

    Lieber Community,


    mir fällt auf, dass seit der neuen TT Version immer nur die Übersicht eines Kurses aufgeblendet wder es, aber ich die Leiste links mit der Kursübersicht immer erst manuelll wieder hervorbringen muss. Ist das Absicht oder einstellungssache? Finde das mehr als blöd und umständlich.


    Danke Euch!

    Liebes TT-Team,


    gerade wenn man Klassen/Kurse übergibt und es um den Austausch geht, ist TT doch meines Erachtens etwas müßig. Denn es wird pro Schüler eine verschlüsselte PDf erzeugt, was es dem Empfänger echt schwer macht und viel Arbeit. Kann man vielleicht einen ganzen Kurs in eine passwortgeschützte PDF exportieren? Würde echt einiges helfen.


    Ich danke Euch!!

    Also in der Sek II kriegt keine mündloiche Mitarbeit eine 5 für die Stunde. In der Sek I quasi auch, wenn ich denn den Leistungsstand abgefragt habe. Sonst setzte ich jede Stunde eine Note und habe dann am Ende ein recht genaues Bild.


    Vielleicht hier eine kurze Frage an @Thomas Fricke: Kann ich in meiner Notenberechnung zwei unterschiedliche System anwenden? Bei der SoMi nutze ich gerne die Viertelnoten, bei Klassenarbeiten machen diese herzlich wenig Sinn, nutze sie aber auch da, weil ich das letztes Jahr hatte, dass sich meine Notenberechnung am Ende dann doch echt geändert hat, nachdem ich von "ganzen Noten" auf "Viertelnoten" gesprungen bin. TT hat dann auch meine Noteneintragungen geändert, z.B. von einer 3 in einer Klassenarbeit zu einer 3-4. Das sollte ja nicht so sein oder? Jedenfalls bin ich nach dieser lehrreichen Erfahrung dazu übergegangen, für alles die Viertelnoten zu nehmen.


    Gibt's da ne Lösung?


    Danke Euch!

    Natürlich muss ich das nicht, wenn ich weiß dass noch etwas kommt mache ich sowas auch nicht. Es war bloß jetzt außerpkanmäßig. Und am Anfang des 2. halbjahres hatte ich die Chose schonmal, nachdem ich die bestehenden Kurse mit Kursbüchern importiert habe und dann die ganzen Sachen löschen musste...aber das war ja mein Fehler :)


    Ich sehe durchaus den Sicherheitsaspekt...ist trotzdem für den Fall der Fälle etwas umständlich. Aber so isses :D

    Hallo liebe Community,


    bei uns ist in diesem Schuljahr der Wurm drin. Wir haben bereits den 6. Stundenplan und bekommen mindestens noch 3. Bin jetzt schon das 2. Mal drauf reingefallen und hab zu vorschnell in den Kursbüchern der Kurse Einträge bis Datum X erstellen lassen.


    Meine Frage: kann ich auch bis zum Zeitraum bzw. von-bis Einträge löschen? Warum gibt es nicht das schnelle Swipen wie beim normalen iOS zum Löschen? Jeden Eintrag sogar noch mit Bestätigen zu löschen ist total zeitraubend und meines Erachtens auch sinnlos. Das Wäre auch ein Wunsch für die nächste Version.


    Kann mir jemand helfen?


    Danke,
    Roman

    Hallo liebe TTler,


    ich habe mir letztens die Daten aller Schüler als PDF geschickt, musste dann feststellen, dass TT für jeden Schüler eine einzelne PDF passwortgeschützt erstellt. Gibt es auch die Möglichkeit, sich den Klassensatz als EINE PDF ausgeben zu lassen? Ist schon mega nervig bei jedem Schüler immer das Passwort einzutippen. Und so Spielchen mit Passwort bei jeder PDF entfernen und dann als eine zusammenfügen wollte ich mir schon ersparen, das ist nämlich ne heiden Arbeit.


    Danke für Eure Rückmeldung,
    Roman

    Liebes TT-Team,


    Seit dem letzten Update auf die aktuellste Version kommen vermehrt Abstürze vor. Das kann beim Einsetzen der Bildschirmsperre sein, wenn er er TouchID oder Code fragt, oder einfach wenn ich im Kursbuch bin. Habe da noch kein Muster gefunden, außer das mit der Abfrage des Codes.


    Liebe Grüße, Roman


    Aktuellste iOS Version, iPad Air 2

    Liebe TT-Begeisterte,

    Ich versuche gerade, für das kommende Schuljahr eine neue Datenbank zu erstellen. Nachdem ich den Namen eingegeben habe kommt das Feld "Bildercache laden" (oder so ähnlich) und TT bleibt hängen.

    Kennt jemand das Problem?

    Ich benutze ausschließlich die Kategorie "Note" und nicht "Prüfung" oder Ähnliches. Daher wundert es mich ja, dass ich so unterschiedliche Sachen bekomme.


    Habe im Anhang mal ein Beispiel gepostet. Warum bekomme ich beim "Badminton" andere Noten als bei "Prüfungen"?


    Bild entfernt


    Danke für die Hilfe.

    Liebe TT-Community,


    vielleicht habt ihr ja eine Idee, was da falsch läuft bei mir. Folgendes Problem habe ich. Für meinen Sportkurs habe ich eine Notenkategorie "Prüfungen" angelegt, in der sich nun eine Unterkategorie "Badminton" befindet, die wiederum 4 verschiedene Unterkategorien für die 4 Prüfungsteile hat. Die 4 Teile ergeben eine Note unter der Kategorie "Badminton", soweit klar. Bloß unterscheidet die sich zT immens zu der Note, die mir in "Prüfungen" ausgegeben wird, obwohl Badminton die einzige bisher eingetragene Unterkategorie ist. Wenn bei Badminton also die Gewichtung 1 eingetragen ist, müsste ich doch exakt die gleiche Note bei "Prüfungen" bekommen, oder nicht?!


    Beispiel:
    Prüfung 3+ [2.56]
    Badminton 3 [2.89]


    oder


    Prüfung 2+ [1.67]
    Badminton 2- [2.00]


    Versteht ihr mein Problem oder braucht ihr einen Screenshot?


    Vielen Dank im Voraus,
    Roman

    Liebe Nutzer,


    sehe ich das richtig, dass TT5 wieder keinen Kalender integriert hat? :( Das ist sehr schade, weiß gar nicht warum das noch nicht integriert wurde. Braucht das denn keiner für Schultermine und Erinnerunsservice und so?! Kann ja nicht der Einzige sein, der sowas braucht...


    Sonst verlaufen die ersten Tests super! Ein großes Lob an das Entwickler-Team.


    LG,
    Roman

    Hallo zusammen,


    es mag ein kleiner Wunsch sein (hoffentlich), aber mich nervt es, dass bei Noteneintragungen das Kommentarfeld immer unter den Noten steht. Im Querformat des iPads wirklich sehr blöd, da man das Textfeld mitunter gar nicht sieht. Kann man das im Querformat nicht NEBEN der Notentastatur einblenden lassen?


    Danke und VG,
    Roman

    Das ist schon klar. Es ging da um Notizen eines Gesprächs, wo es um den gesundheitlichen Status ging. Da fand ich es etwas komisch, sowas auf das Datenblatt zu drucken. Aber dann muss ich mir das ggf. Irgendwo anders notieren.


    ich freue mich übrigens auf TT5 :P Und bin sehr dankbar für TT!!

    Das stimmt, wenn ich aber am nächsten Tag nochmal was ändern möchte steht das "Abwesend" nicht mehr drin und ich weiß nicht, wer gefehlt bzw inaktiv (Sportunterricht) war. Das ist dann problematisch. Verstehe auch nicht ganz, warum ein Stempel technisch nicht realisierbar ist, aber ich bin auch kein Informatiker / Programmierer :)

    3) Wenn an einem Tag Schüler fehlen, wird das ja brav mit einem fetten "Abwesend" angezeigt. Ist es möglich, dass diese Fehlzeiten auch in den zugehörigen Notenspalten auftauchen? Mein Problem war jetzt öfters, dass ich nicht am Tag selber, sondern ein Tag später eine Note vergeben will. Dann kann ich gar nicht mehr sehen, wer wann gefehlt hat. So kann es ja auch sein, dass ich aus versehen Noten vergebe an Schüler, die gar nicht da waren ( zB bei neuen Klassen, wo man die Schüler noch nicht so sicher kennt). Lässt sich das nicht anders darstellen? In der Notenspalte kann dann ja auch ein rotes F oder so stehen, dann weiß ich dass derjenige nicht da war an dem Datum. TT müsste dann das Datum der Notenspalte mit dem des Kursbucheintrags abgleichen.


    Liebe TT-Experten,


    zu meiner Frage hätte ich noch ein frage:


    Ist es nicht möglich, dass ich für die fehlenden Leute einfach bei der Note das "n.b." Einsetze?


    Dann hätte ich zumindest viuell eine Rückmeldung an mich, wer wann gefehlt hat. Oder beeinträchtigt das die notengebung?

    Lasst uns doch lieber alle über TT freuen .Diejenigen die sich bald TT5 kaufen freuen sich über die vielen neuen Funktionen die den Lehreralltag um ein vielfaches erleichtern und diejenigen die das Geld nicht ausgeben wollen freuen sich über ein weiterhin so gutes Programm


    Danke, nach langer Zeit endlich mal wieder ein sinnvoller Kommentar.

    Zu 4): wäre es dann möglich, dass ich mitten in der Stunde die Anwesenheit geetzt habe und TT bemerkt hat, dass in etwa eine Stunde rum ist? Weil meinen Stundenplan bzw das Kursbuch habe ich nun mehrfach auf die Korrektheit geprüft.

    Ach Leute, können wir diese Diskussion endlich mal beenden? Windows 10 ist auch ne Weiterentwicklung von Windows XP und kostet auch Geld, so auch TT. Ich finde es in Ordnung. Und diese "Unsummern", die man nach Jahren bezahlen muss (einmalig übrigens), stecken einige Leute zeitweise an einem Abend in die Kneipe. Also haltet mal den Ball flach. Nutzt doch TT4, wenn ihr TT5 nicht wollt. Es zwingt Euch doch keiner...


    So, ich halte mich mal raus hier, wird mir langsam etwas zu unsachlich..

    Hallo liebe TT-Experten,


    da ich die erste Woche intensiver Nutzung von TT hinter mir habe, sind mir nun ein paar Sachen aufgefallen, wo ich noch Fragen zu habe. Da ich das nicht alles in neue Threads packen wollte, hier mal eine Auflistung, eventuell könnt ihr mir ja helfen.


    1) Dass ich, einmal in einer Karteikarte eines Schülers, durch Wischen in einem Bereich außerhalb zum nächsten Schüler komme, ist bei mir nicht möglich. Ist das Problem bekannt? Weil genau diese Beschreibung steht in der Anleitung.


    2) Das mit den persönlichen Notizen ist ja ne super Sache, nur wenn ich zB die Karteikarte für den Elternsprechtag ausdrücken will, erscheinen auch ganz persönliche Sachen da, die zB in den Zeugniskonferenzen aufkamen, das sollte da nicht dem Schüler bzw. den Eltern öffentlich gemacht werden. Kann man nur bestimmte Sachen drücken oder erledigt sich das vielleicht mit TT5?


    3) Wenn an einem Tag Schüler fehlen, wird das ja brav mit einem fetten "Abwesend" angezeigt. Ist es möglich, dass diese Fehlzeiten auch in den zugehörigen Notenspalten auftauchen? Mein Problem war jetzt öfters, dass ich nicht am Tag selber, sondern ein Tag später eine Note vergeben will. Dann kann ich gar nicht mehr sehen, wer wann gefehlt hat. So kann es ja auch sein, dass ich aus versehen Noten vergebe an Schüler, die gar nicht da waren ( zB bei neuen Klassen, wo man die Schüler noch nicht so sicher kennt). Lässt sich das nicht anders darstellen? In der Notenspalte kann dann ja auch ein rotes F oder so stehen, dann weiß ich dass derjenige nicht da war an dem Datum. TT müsste dann das Datum der Notenspalte mit dem des Kursbucheintrags abgleichen.


    4) Es kam bei einigen Kursen öfters mal vor, dass ich bei einer Doppelstunde beim Anhaken eines fehlenden Schülers lediglich EINE Stunde als automatisch gesetzte Fehlzeit gesetzt bekam. Wurde das eventuell durch das neuste Update behoben? Meine da was gelesen zu haben.


    Das wars bisher. Ich bereue den Kauf keine Minute. Schon jetzt finde ich das Mega praktisch :)


    Wenn ich neue Fragen habe, poste ich das dann hier. Vielen Dank im Voraus!


    Viele Grüße,
    roman

    Hallo zusammen,


    Gestern bin ich über eine Sache gestolpert. Mit der Checkliste kann ich ja wunderbar zB vergessene Hausaufgaben zuteilen und das in den "privaten" Steckbrief der Schüler speichern. Wenn ich zu einer Unterrichtsstunde aber zu mehreren Schülern eine Bemerkung setzen will, wie zB im Sportunterricht "Inaktiv wg. Krankheit", dann muss ich das für jeden Schüler einzeln eintragen. Ich versteh nicht ganz, warum ich bei diesem Weg nicht auch eine Art Checkliste bekomme, wo ich beliebig viele Schüler abhaken kann, sondern ein Rollmenü bekomme, bei dem ich alle oder nur 1 Schüler auswählen kann.


    Hat da jemand eine Lösung parat? Ich sehe mich schon im kommenden Schwimmunterricht aufgrund der hohen Inaktivität nur noch Sachen eintragen :)


    vielen Dank im V oraus!
    Roman