Logo TeacherTool
Navigation

Anlegen und verwalten von Schülern

Die Schülerverwaltung ist eine der Hauptfunktionen von TeacherTool 6. Wir haben hier sehr viel wert auf sinnvolle Details gelegt, die Ihre täglich Arbeit sinnvoll vereinfachen. Dazu gehört unter anderem:

  • legen Sie neue Schüler manuell an oder importieren diese zeitsparend aus CSV-Dateien, Ihrem iOS-Adressbuch oder anderen Kursen Ihrer Datenbank
  • Erweitern Sie Ihre Kurslisten um Profilfotos Ihrer Schüler: Sie können die Fotos direkt mit der eingebauten Kamera aufnehmen oder auf das Fotoalbum als Quelle zurückgreifen. Wenn Sie Ihre Schüler im Adressbuch angelegt haben, übernimmt TeacherTool die Fotos automatisch.
    Alternativ können Sie die Fotos auch vorher bequem an Ihrem Mac oder PC bearbeiten: Speichern Sie die Bilder anschließend unter dem Schülernamen (z.B. „Berta Biebelried.jpg“) und legen diese in den iTunes-Dateifreigabebereich von TeacherTool 6.
  • Live-Zugriff auf das iOS-Adressbuch: Liegt ein Adressbucheintrag zu einem Schüler vor, wird dieser automatisch eingeblendet. - Kontaktaufnahme ohne TeacherTool 6 zu verlassen!
  • TeacherTool merkt sich, welche Schüler aus dem Adressbuch importiert wurden und erhält die Verbindung nur für diese aufrecht.
    Wird das Bild des Schülers im Adressbuch geändert, ändert es sich auch in TeacherTool. Wird der Schüler in TeacherTool umbenannt oder sein Bild geändert, wird die Verbindung zum Adressbuch aufgehoben.
  • Papierkorb: Versehentlich gelöschte Schüler können innerhalb eines festlegbaren Zeitraumes wieder reaktiviert werden
  • Trennung zwischen Vor- und Nachname: Entscheiden Sie selbst, wie die Kursliste angezeigt und sortiert wird.

Kurse

Alle Schüler werden in TeacherTool 6 grundsätzlich in Kursen organisiert - z.B. „Mathematik 8a“
So haben Sie immer einen fokussierten Blick auf ein bestimmtes Fach, auch wenn Sie die Schüler in mehreren Fächern unterrichten.

Kurse können, wie oben beschrieben, manuell angelegt, aus verschiedenen Quellen importiert oder innerhalb einer Datenbank dupliziert werden.

Für den Import aus anderen Datenbanken und das Duplizieren von Kursen innerhalb der selben Datenbank stehen Ihnen umfangreiche Filter zur Verfügung: Legen Sie individuell fest, welche Daten übernommen werden sollen und welche nicht.

Globale Schülerliste

Mit der globalen Schülerliste in TeacherTool 6 verlieren Sie garantiert nicht den Überblick: Wischen Sie in der Jahrgangsübersicht einfach von rechts nach links, um die Liste einzublenden.

Sie finden hier alle Schüler der Datenbank alphabetisch aufgelistet vor, inkl. des Profilfotos.
Darunter befinden sich die jeweiligen Kurse, denen der Schüler angehört und jeweils eine kleine Zusammenfassung aus der Endnote, den Fehlzeiten im jeweiligen Kurs und der Anzahl der eingetragenen Bemerkungen.

Tippen Sie den Schülernamen an, wird die Leistungsanalyse geöffnet - bei einem Tipp auf einen Kurs des Schülers öffnet sich der Gewählte und der Schüler wird in der Kursliste fokussiert.

Damit Sie schnell finden, was Sie suchen, ist die globale Schülerliste nach Schülernamen, Kursnamen und Gruppennamen durchsuchbar.

Gruppen

Innerhalb der einzelnen Kurse können Sie Ihre Schüler zusätzlich noch in bis zu drei Gruppen einteilen

  • optimal geeignet, um Schüler innerhalb der Organisationseinheit „Kurs“ z.B. nach Geschlecht, Religionszugehörigkeit oder Klassenbuchstaben (bei klassenübergreifenden Kursen) zu unterscheiden
  • Zuweisung ist bereits beim Anlegen der CSV-Dateien möglich: TeacherTool erkennt dies beim Import und trägt die Gruppen entsprechend zusammen mit dem Schülernamen im Kurs ein
  • wählen Sie die Bezeichnung der drei Gruppen innerhalb der Datenbank vollkommen frei

© 2018 TeacherTool

Apple, Mac, Mac OS, iOS, iPhone, iPad und iPod Touch sind Marken der Apple Inc.

Impressum  •  Datenschutz