Logo TeacherTool
Navigation

Changelog TeacherTool Complete [iOS-Anwendung]

TeacherTool Complete wird fortwährend weiterentwickelt, die Änderungen der einzelnen Versionen finden Sie in diesem Changelog. Die Aktualisierungen erhalten Sie ausschließlich über den iOS App Store!

Zu Ihrer eigenen Sicherheit: Fertigen Sie vor jedem Update eine Sicherheitskopie Ihrer Daten an!

TeacherTool 6.1.1  (06. Oktober 2018)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Import einzelner Personen aus dem Adressbuch schlug fehl
  • Probleme beim Programmstart behoben
  • Problem behoben, wenn ein Schüler deaktiviert/gelöscht wurde

TeacherTool 6.1.0  (03. Oktober 2018)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • TeacherTool Complete ist jetzt managebar, d.h. in administrierten Umgebungen (MDM-Server) können Admins Richtlinien vorgeben, die die Funktionen von TeacherTool konfigurieren (insbes. beschränken). Dazu gehören z.B. Rechte wie Schülerbilder an/aus, Fehlzeiten an/aus, Bemerkungen an/aus, Sitzplan an/aus, Passwortpflicht an/aus, iCloud-Backups an/aus uvm. Damit wird TeacherTool so weitegehend per Richtlinien konfigurierbar.
  • Nun volle Kompatibilität zwischen den deutschen Notensystemen 1-6 "mit Tendenzen" und "ohne Tendenzen" (nur bei neu angelegten Notenbäumen)
  • Ablage: Es kann nun ein WebDAV-Server als Backup-Server eingetragen werden. Das Backup wird bei jedem Betreten der App gezogen.
  • Ablage: iCloud-Backups können nun per Schalter unterdrückt werden.
  • Ablage: "Automatische Sicherung zurückholen" zeigt nun die vielen Backups nach Datenbanken gruppiert, durch vielmehr Übersicht
  • GUI-Verbesserungen im "Ablage"-Dialog: "Neue Datenbank" und "Sichern als" funktionieren intuitiver und sehen besser aus
  • Alle Namenslisten werden nun mit ausgezeichneten Namenskomponenten angezeigt, wie in der Schülerliste (z.B. Nachname fett)
  • Kurs duplizieren: Dies hat jetzt den gleichen Dialog wir "Import aus anderer Datenbank", insbesondere mit Schüler- und Datenfilter
  • Der Sitzplan ist jetzt per Pinch-Geste zoombar
  • Deutlich verbesserte Import-Funktion: Notenbaum "Nur Struktur" / Kursbuch-Planungsfeld / Kursbuch-Anhänge (werden bei Import mitkopiert, falls Import gewählt)
  • Deutlich erweiterte Anzahl der möglichen Dateitypen für Dateianhänge (insbes. auch docx/xlsx/pptx, mp3, aiff, txt, rtf)
  • Kursbuchanhänge: Auswahldialog für Dropbox und iCloud Drive vereinheitlicht durch Zugriff auf „Dateien“
  • Kursbuchanhänge: Das Kontextmenü ("…"-Icon) bietet neben Umbenennen jetzt auch "Öffnen in...", so dass man alle Anhänge auch in anderen Programmen öffnen kann, AirDrop benutzen etc.
  • Passwortschutz abschalten: Dies kann nun auch durch TouchID/FaceID geschehen, d.h. man muss sein Passwort nicht mehr kennen, um den Passwortschutz abschalten zu können.
  • Neues Notensystem: Deutschland Noten 8-1
  • Notensysteme der Gesamtschulen überarbeitet
  • iPad: Die 3 personenbezogenen Menüpunkte unten rechts (Stammdaten, Fehlzeiten, Bemerkungen) verschwinden und sind nur noch über das Personen-Kontextmenü aufrufbar (gleiche Anzahl Klicks, aber kürzere Handwege und logischere Zuordnung)
  • iPad, "Es fehlen…": Es kann nun direkt aus dem Sitzplan heraus gesichert werden
  • iPad, "Checkliste": Es kann nun direkt aus dem Sitzplan heraus gesichert werden
  • Bei allen automatischen Terminsuchen werden nun Kursbucheinträge, die als "ausgefallen" gekennzeichnet sind, nicht mehr berücksichtigt (z.B. bei Anzeige des nächsten Termins eines Kurses in der Kursliste)
  • Beim Betreten der App wird nicht mehr in den aktuellen Kurs gewechselt, wenn im Kursbuch vermerkt wurde, dass er heute ausgefallen ist.
  • Datenschutzassistent zeigt jetzt getrennt Status für Passwort und Backups an
  • Datenschutzassistent hat aussagekräftigere Icons
  • TeacherTool Tutor erkennt TTC nun als mögliches Exportziel automatisch
  • Lokalisation in Englisch, Spanisch und Französisch
  • Nicht entschlüsselbare Kurse: Fehler beseitigt, durch den sich die Kurse bei jedem Neustart von TT neu eintrugen und dadurch vervielfältigten
  • Verbesserte Benutzung des iOS-Schlüsselbundes, insbes. bei gleichzeitig installierten verschiedenen TeacherTool-Versionen
  • Wurde eine Person aus dem Adressbuch geholt und in mehreren Kursen verwendet, wurde bei erneutem Einfügen derselben Person aus dem Adressbuch (mit Überschreiben) das Foto nicht mit importiert, sondern von der Person aus einem anderen Kurs übernommen.
  • Stundenplan / Kursbuch: Ggf. wurde eine falsche Anzahl der Stunden eines Kurses ermittelt, wenn es an dem Tag Zeiträume gab, die den Kursnamen als Haupttext des Zeitraums enthielten
  • Kursbuch: Die Texte unterhalb der Fehlzeitenstatistik wurden bei sehr großer Texteinstellung (Bedienungshilfen) nicht korrekt umgebrochen.
  • Fehlertoleranz während iCloud-Sync erhöht
  • Kurs-Import aus "Kontakte": Der Dialog konnte abstürzen
  • Schülerliste: Die alphabetische Nummer erscheint fett und damit besser lesbar.
  • Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn TT nach dem Aktivieren in einen Kurs wechseln wollte, man aber sofort sehr schnell auf der Oberfläche einen Dialog aufmachte
  • Absturz behoben, der beim Laden alter Datenbanken auftreten konnte
  • Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn das Laden einer Datenbank länger dauerte als das Einsetzen der Passwortabfrage
  • Stundenplan: Wurde ein Plan geändert und die Woche gewechselt, wurde nicht nachgefragt, was mit den Änderungen geschehen soll (Änderung für alle Wochen / eine Woche / Rückgängig).
  • Kursbuch: nach dem Eintragen / Verändern von Fehlzeiten über das Kursbuch wurde das zugeh. Icon im Journaleintrag nicht aktualisiert.
  • iPhone, Personendetails: Neue Note erzeugen & Abbrechen (= wieder löschen) erzeugte einen Absturz
  • iPhone: Wurde die App bei offenem Checklisten-Dialog verlassen und noch keine Bemerkung vorgegeben, kam es zu seltsamem Verhalten
  • Notensysteme: Bei neuen Notensystemen gibt es nun keine "6+" mehr
  • Skaleneditor: Erhebliche Verbesserung in der Editierbarkeit (Slider sind wesentlich responsiver geworden)
  • iPad: Wurde eine neue Note eingefügt und danach die Notenparameter der übergeordneten Kategorie, gab es beim Verlassen dieses Dialogs einen Absturz

... und viele weitere kleinere Fehlerbehebungen.

TeacherTool 6.0.3  (Dezember 2017)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Verbesserter Energieverbrauch: Bei Netzwerkverbindung mit TeacherTool Desktop wird nun das Display gedimmt
  • Verbesserter Energieverbrauch: Anstehende iCloud-Uploads werden so lange gepuffert, bis der letzte anstehende Veränderung 10 Sekunden alt ist und dann in einem Schwung hochgeladen. So wird der Traffic reduziert und auf den empfangenden Geräten weniger Energie verbraucht.
  • Verbesserte Anzeige des iCloud-Status: grün = alles in Sync, gelbe Wolke = ein Upload steht an, die Pufferzeit von 10 Sek. läuft, gelbe Wolke mit Auf-/Ab-Pfeil: upload oder download läuft gerade
  • iPhone: Verbessertes Verhalten, wenn während geöffneter Kursliste der Kurs über iCloud aktualisiert wurde
  • iPad: Verbessertes Verhalten bei Namensänderung eines Kurses
  • iCloud-Autorisation: Optimierungen für die Autorisation sehr großer Datenbanken
  • Verbesserungen in den iCloud-Abläufen
  • Wurden durch TeacherTool Desktop Notenparameter verändert, die eine Neuberechnung der Noten nach sich ziehen mussten (z.B. Gewichtung), passierte dies nicht.
  • Wurde der Stundenplan einer Datenbank via iCloud geändert, wenn sie nicht geladen war, gab es einen Absturz, sobald diese Datenbank geladen wurde.
  • Probleme beim automatischen Aufrufen von Kursen aus dem Stundenplan behoben
  • Logik beim automatischen Betreten von Kursen verbessert
  • Schülerliste: Indeces berücksichtigten auch deaktivierte Schüler
  • iPad: Nach iCloud-Sync konnte es zum Absturz kommen, wenn durch den Sync am Notenbaum des gerade angezeigten Kurses Veränderungen vorgenommen wurden
  • Kurs importieren aus "Kontakte" konnte einen Absturz erzeugen
  • iCloud-Konfliktbehandlung vereinheitlicht, insbes. sollte es keine Situationen mehr geben, in denen zwei Lösungsdialoge direkt nacheinander hochpoppen
  • iPad: Überschreiben der geladenen Datenbank (etwa nach iCloud-Autorisation) wurde nur angeboten, wenn man sich in der Kursliste befand
  • Nach Übertragen von Datenbanken oder Kursen wurden evtl. benötigte Anhänge nicht übertragen
  • Diverse Stabilitätsverbesserungen

TeacherTool Complete 6.0.2  (Dezember 2017)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • In der Schülerliste und auf allen Ausdrucken sind die Namen jetzt mit laufenden Nummern (nach Alphabet) versehen
  • Verwaltung des Abos im iTunes-Store ist jetzt direkt aus "Ihr Abo" aufrufbar
  • Allgemeine Verbesserungen der Stabilität
  • Stundenplan: TT hing, wenn ein Stundenplan nur in den KW vor oder nur in den KW nach dem ersten Schultag verwendet wurde
  • iPhoneX: Verbesserungen an der Darstellung
  • iPad: bei aktiviertem "Geheim"-Modus (Augen-Icon) wurde die Selektion beim Tippen in die Notenmatrix nicht gewechselt
  • Nachfrage bzgl. nicht eingeschalteter Wiedervorlage bei Checklisten erschien auch beim Eintragen von Bemerkungen ins Kursbuch
  • Kursliste: Fehlende Anzeige-Updates nach Änderungen am Stundenplan und Zeitraumwechsel behoben
  • Bemerkungstextfeld von 3 auf 8 Zeilen vergrößert
  • kleinere Verbesserungen an der Grafik
  • iPad: deutliche Geschwindigkeitssteigerung beim Wischen von Note zu Note
  • iPad: Kurslisten-Layout bei iOS <11  verdeckte obersten Kurs
  • TTD, Ändern von Stammdaten: Wurde in einem Kurs etwas an den Stammdaten eines Schülers geändert, übertrug sich das in TT ggf. nicht auf andere Kurse, in denen derselbe Schüler auftauchte
  • Schülerliste: Lange Vor- oder Nachnamen werden jetzt zeilenweise getrennt gekürzt statt immer in der letzten Zeile
  • Erhebliche Verbesserung des Handlings bei Entschlüsselungsproblemen
  • Unnötiges Anstoßen einer iCloud-Synchronisation durch Neuberechnung von Noten unterdrückt

TeacherTool Complete 6.0.1  (03. November 2017)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Beim Anlegen von Checklisten, deren Bemerkung nicht zur Wiedervorlage eingestellt ist, erfolgt nun eine Sicherheitsnachfrage.
  • Stundenplan: Anzeige, in welchen KW der Plan benutzt wird, beginnt nun Woche des ersten Schultags
  • Bei Kontakten, die aus dem Adressbuch importiert wurden, ist jetzt wieder das Umschalten auf den "Kontakte"-Eintrag des Systemadressbuchs möglich. Dazu erscheint in "Stammdaten" oben rechts ein kleines "Kontakte"-Icon.
  • Anpassungen für iPhone X
  • Grafische Verbesserungen
  • Erweiterte und verbesserte Informationen in der Kursliste (Anzahl der Schüler, nächster Termin)
  • Absturz bei Eingabe von Punkten in verschachtelten Prüfungen beseitigt
  • Stundenplan: Anzeige, in welchen KW der Plan benutzt wird, enthielt ggf. 53. KW, auch wenn die in diesem Jahr nicht vorkommt
  • iPad: Wurde das Kursbuch angezeigt und aus dem Stundenplan heraus die Kursanzeige gewechselt, scrollte das Kursbuch nicht an die Stelle "heute"
  • Verbesserung der Speicherfunktionen für Kurse und iCloud-Uploads
  • Verbessertes Handlung von iCloud-Konflikten bei Auswahl "Lokale Version soll erhalten bleiben".
  • iPad: Kein Absturz mehr bei Auswahl des globalen Notensystems
  • War TTD mit Gerät A verbunden, das mit Gerät B über iCloud in Sync war, wurden auf Gerät B gemachte Änderungen zwar nach A übertragen, dies aber nicht in TTD angezeigt
  • Wurde unmittelbar nach einer Änderung die App verlassen, wurden diese Änderungen erst beim erneuten Aktivieren der App in die Cloud übertragen
  • Doppeltipp auf den Datenschutz-Schlüssel verschob die Kursliste
  • iOS11: Bei langen Kurslisten konnte man nicht bis zum letzten Kurs durchscrollen
  • Anonymisieren von Datenbanken entfernte irrtümlich alle in Stundenplänen verlinkten Kurse
  • Wurde ein Einloggen auf einem TT ohne Abo versucht, kam dort die Meldung über notwendigen Kauf und im Anschluss reagierte der Bildschirm nicht mehr
  • TTD: Bei Veränderung von Punktegrenzen von Aufgaben, bei denen schon Leistungen eingetragen sind, erfolgt keine Fehlermeldung mehr.
  • Durch TTD erfasste Änderungen am Notenbaum wurden ggf. nicht in die iCloud synchronisiert
  • TTD: Punktesumme von Prüfungen wurde als 0 angezeigt
  • Wenn versucht wurde, sich mehrmals hintereinander beim iOS-Gerät einzuloggen, gab es einen Absturz

Verkaufsstart TeacherTool Complete 6.0.0  (07. Oktober 2017)

Changelog TeacherTool Desktop [Plattformübergreifende Desktopanwendung]

TeacherTool Desktop wird fortwährend weiterentwickelt, die Änderungen der einzelnen Versionen finden Sie in diesem Changelog. Die Aktualisierungen erhalten Sie direkt über die Desktopanwendung!

TeacherTool Desktop 2.0.1  (03. Oktober 2018)

Zweite Hauptversion von TeacherTool Desktop mit folgenden Neuerungen:

  • Überarbeitete Darstellung der Kursliste
  • Neue Kursbuch-Übersicht
  • Verwaltung von Datei-Anhängen für Kursbuch-Einträge mit Drag&Drop-Funktionen
  • Neues Menü zum Bearbeiten von Kursbuch-Einträgen mit vereinfachter Eingabe von Fehlzeiten, Bemerkungen und Datei-Anhängen

TeacherTool Desktop 1.3.3  (03. August 2018)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Neue Suchfunktion zum schnellen Auffinden relevanter Informationen
  • Neue Seite zum Einsehen und Bearbeiten von Fehlzeiten im Schüler-Fenster
  • Verbesserung der Stabilität von Netzwerkverbindungen
  • Bugfixes: Beheben von Fehlern in der Bemerkungsübersicht bei Schülern, beim Darstellen von Bemerkungen, bei der Emoji-Darstellung und in Sprachdateien

TeacherTool Desktop 1.2.0  (12. Juli 2018)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Neues Design: Überarbeitete Menüführung und Darstellung
  • Deutliche Performance-Verbesserungen beim Scrollen in Notenübersicht
  • Durchgehend hochauflösende Icons für Retina-Displays
  • Verbesserte Menü-Navigation mit Tastatur, überarbeitete Tastatur-Noteneingabe
  • Zahlreiche Bugfixes und kleine Verbesserungen, insbesondere für die Windows-Version

TeacherTool Desktop 1.1.0  (08. April 2018)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Neuer Schüler-Dialog mit Bemerkungsübersicht
  • Planungs-Feld für Kursbucheinträge
  • Neuer Bemerkungs-Editor für Schüler und Kursbucheinträge
  • Neues Menü zum Schüler hinzufügen
  • Zahlreiche Korrekturen: Gruppennamen, Mindestlänge von Stundenplaneinträgen aufgehoben, Probleme mit dezimaler Noteneingabe behoben u.v.m

TeacherTool Desktop 1.0.5  (30. Oktober 2017)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Verbindungsproblem mit TeacherTool Complete 6.0.0 gelöst

TeacherTool Desktop 1.0.4  (29. Oktober 2017)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Zahlreiche Korrekturen: Fehler beim Laden von Kursen behoben, Geschwindigkeitsverbesserungen u.v.m.
  • Beliebige Punktevergabe bei Aufgaben

TeacherTool Desktop 1.0.3  (22. Oktober 2017)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Zahlreiche Korrekturen: Fehler beim Updatevorgang behoben, Verlangsamung bei langer Benutzung beseitigt, Fehler bei Eingabe von Punkten behoben

TeacherTool Desktop 1.0.2  (15. Oktober 2017)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Zahlreiche Korrekturen: Bearbeiten von Kursbucheinträgen, Noteneingabe über Tastatur, Springen im Notenbaum

TeacherTool Desktop 1.0.1  (11. Oktober 2017)

Serviceupdate u.a. mit folgenden Neuerungen und Fehlerbeseitigungen:

  • Geschwindigkeit beim Wechseln von geladenen Kursen verbessert
  • Hinzufügen von Schülern beschleunigt

TeacherTool Desktop 1.0.0  (07. Oktober 2017)

© 2018 TeacherTool

Apple, Mac, Mac OS, iOS, iPhone, iPad und iPod Touch sind Marken der Apple Inc.

Impressum  •  Datenschutz