Logo TeacherTool
Navigation

Allgemeine Fragen

Wo erhalte ich Hilfe? Wo kann ich Fehler melden?

Gerne Helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie Probleme oder Fragen im Umgang mit TeacherTool haben.
Unser Support-Bereich bietet Ihnen einen direkten Draht zum Supportteam, welches Ihre Anfrage schnellstmöglich und kompetent bearbeiten wird.

Sollten Sie einen Fehler im Programm entdecken, wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie diesen auf dem selben Weg an uns melden würden.

Wird es TeacherTool auch für andere mobile Betriebssysteme geben?

Es ist derzeit nicht geplant, TeacherTool für andere mobile Betriebssysteme anzubieten.
Für Android-Nutzer empfehlen wir die App “TAPUCATE” von Apenschi Software.

Kann ich TeacherTool auf meinem Rechner nutzen?

TeacherTool ist in erster Linie eine mobile Anwendung, die auf dem iPhone, iPad und iPod touch läuft. Auf einem Rechner – egal ob Windows, Mac oder Linux – läuft die App zunächst einmal nicht. Mit unserer Desktop-Version, welche exklusiv mit TeacherTool Complete zusammenarbeitet, können Sie Ihre Schüler auch auf dem Rechner verwalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter desktop.teachertool.de bzw. complete.teachertool.de

Auf welchen Geräten kann ich TeacherTool einsetzen?

TeacherTool ist eine sog. “iOS-App” und funktioniert somit auf den mobilen Endgeräten von Apple. Dazu gehören: iPod touchiPhone und das iPad.
Die jeweils aktuellen Anforderungen finden Sie im App Store auf den jeweiligen Produktseiten unserer Apps.

 

TeacherTool kaufen & erweitern

Kann ich TeacherTool kostenlos testen?

TeacherTool Complete bietet Ihnen mit dem kostenlosen Probemonat die Möglichkeit, alle Vorzüge ausgiebig im Unterrichtsalltag zu testen. Dabei erhalten Sie den vollen Zugriff auf alle Funktionen von TeacherTool Complete inkl. Desktop-Anbindung und iCloud-Synchronisation.
Wenn Sie vor Ablauf des Probemonats kündigen, entstehen Ihnen keine Kosten – andernfalls beginnt das kostenpflichtige Abonnement automatisch entsprechend Ihrer getroffenen Auswahl für ein halbes oder ganzes Jahr.

Für TeacherTool 5 bieten wir keine Testversion an.

Ich benötige eine Rechnung für das Finanzamt – wo erhalte ich diese?

Zu diesem Thema gibt es leider eine Menge Kritik an Apple: Juristisch gesehen ist es so, dass Sie TeacherTool nicht bei uns kaufen, sondern im iTunes Store. Von diesem bekommen Sie per E-Mail einen Rechnungsbeleg – mehr nicht, insbesondere wird darauf in der Regel auch nicht die Mehrwertsteuer ausgewiesen. Normalerweise erkennen die Finanzämter diesen Beleg aber an, da es sich mit knapp 30 Euro um einen Bagatellbetrag handelt.

Leider können wir Ihnen keinen weiteren Beleg ausstellen (dürften es auch gar nicht), da die gesamte Abwicklung des Kaufs bei Apple liegt und wir rechnungstechnisch auch gar keinen Bezug zu Ihnen als Person hergestellt bekommen.

Kann ich TeacherTool einmal kaufen und gleichzeitig auf mehreren Geräten nutzen?

Sobald Sie TeacherTool erwerben, wird dieser Kauf in Ihrer Apple ID vermerkt. Dadurch können Sie die App auf allen iOS-Geräten installieren, welche mit dieser Apple ID verknüpft sind.
Dabei ist es egal, ob es sich dabei um iPhone, iPad oder iPod touch handelt.

Kann ich bereits in TeacherTool 5 Flex erworbene Module noch einmal kostenlos herunterladen?

Selbstverständlich!

Sobald Sie mit Ihrer Apple ID einen In-App-Kauf getätigt, sprich TeacherTool 5 Flex um ein Modul erweitert haben, speichert Apple dies in Ihrer Einkaufsstatistik ab. Installieren Sie TeacherTool 5 Flex nun neu oder auf Ihrem Zweitgerät, tippen Sie in TeacherTool 5 Flex im “Erweitern”-Dialog nun einfach auf das zu erwerbende Modul. Alternativ können Sie auch alle In-App-Käufe durch Antippen der “Wiederherstellen”-Schaltfläche oben rechts wieder aktivieren.

Es wird eine Verbindung zum App Store hergestellt und ggfs. Ihre Apple ID inkl. Passwort abgefragt.
Bitte wundern Sie sich nicht: Die Überprüfung, ob Sie das Modul bereits einmal erworben haben, findet erst nach der Eingabe Ihres Passworts statt. Mittels eines Hinweisfensters werden Sie darauf aufmerksam gemacht, dass Sie den Artikel bereits einmal erworben haben. Bestätigen Sie dies mit einem Tipp auf “OK”.

 

Wenn Sie sich nicht mehr ganz sicher sind, ob Sie sich im Besitz der Erweiterung befinden, können Sie dies ganz einfach im iTunes Store an Ihrem Rechner überprüfen:

  1. Öffnen Sie iTunes und begeben sich in den iTunes Store.
  2. Rechts im Store finden Sie im Kasten einen Eintrag namens “Account”, den Sie anklicken.
  3. Nach der Eingabe Ihrer Zugangsdaten öffnet sich eine neue Seite mit Informationen zu Ihrer Apple-ID.
  4. Etwa in der Mitte gibt es den Bereich “Einkaufsstatistik” – dahinter verbergen sich alle Ihre Einkäufe im iTunes Store.
  5. Durchsuchen Sie Ihre Einkäufe nach den Modulen aus TeacherTool 5 Flex.

Kann ich von TeacherTool 5 Flex vergünstigt auf die Vollversion upgraden?

Ein Upgrade ist nicht möglich und seitens Apple auch nicht erlaubt, da es sich hierbei um zwei “verschiedene” Apps handelt.
Es ist also nicht möglich, dass Sie TeacherTool 5 Flex kaufen und beim späteren Erwerb der Vollversion oder von TeacherTool Complete die bereits erworbenen Module auf den Kaufpreis angerechnet werden. Sie müssten in dem Fall den kompletten Preis der Vollversion bezahlen.

Oftmals wird es günstiger sein, wenn Sie stattdessen alle Module der Flex-Version erwerben. Der Funktionsumfang ist dann identisch mit dem der Vollversion von TeacherTool 5.

Warum gibt es von TeacherTool 5 eine Vollversion und eine Flex-Version?

Wir bieten TeacherTool 5 in zwei verschiedenen Versionen an: Die Vollversion enthält beim Kauf zum vollen Preis alle für TeacherTool 5 verfügbaren Funktionen. Bei der Flex-Version hingegen handelt es sich um eine Grundversion, die deutlich günstiger angeboten wird, dafür aber nicht alle Funktionen enthält.
Über sog. “In-App-Käufe” kann die Funktionalität von TeacherTool 5 Flex individuell nach Ihren Vorstellungen erweitert werden. Erwerben Sie alle Module, entspricht der Leistungsumfang dem der Vollversion von TeacherTool 5.

Wie erfahre ich von Updates und wie werden diese installiert?

Sobald wir ein Update herausgeben, kündigen wir dies im Forum an. Sie erfahren in dieser Ankündigung, welche Änderungen durch das Update hervorgerufen werden.
Nach der Ankündigung können noch einige Tage vergehen, bis das Update tatsächlich zur Verfügung steht – dies hat damit zu tun, dass Apple grundsätzlich alle Änderungen an einer App vor der Veröffentlichung eingehend prüft, damit Ihnen als Nutzer keine Schäden entstehen können.

Sobald Apple das Update freigegeben hat, steht es Ihnen kostenlos über den App Store zur Verfügung. Seit iOS 7 werden Updates automatisch installiert, sofern Sie keine andere Einstellung für Ihr Gerät getroffen haben.
Wir empfehlen Ihnen aus Sicherheitsgründen, diese Funktion zu deaktivieren, um vor dem Update von TeacherTool eine Sicherheitskopie Ihrer gespeicherten Daten anfertigen zu können.

Kann ich TeacherTool für eine Neuinstallation erneut kostenlos herunterladen?

Der TeacherTool-Kauf wird mit Ihrer Apple ID verknüpft, wodurch es problemlos möglich ist, TeacherTool beliebig oft auf allen Geräten kostenlos neu zu installieren, die mit Ihrer Apple ID verknüpft sind.

Beachten Sie, dass dabei immer die derzeit aktuellste Version von TeacherTool heruntergeladen und installiert wird.

Der erneute Download von TeacherTool 4.5 ist seit dem 01.02.2016 nicht mehr möglich.

 

TeacherTool benutzen

Was bedeutet der Hinweis “FEST” / der rote Taschenrechner an meinen Noteneinträgen?

TeacherTool ist so konzipiert, dass Ihnen die Berechnung der Zensuren vom Programm “abgenommen” wird. Nun ist es in der Praxis unter Umständen von Nöten, dass von der berechneten Zensur z.B. aus pädagogischen Gründen abgewichen werden soll. Gerechnet wird ausschließlich in den sog. “Kategorien”, wozu die jeweils untergeordneten Noten entsprechend Ihrer individuellen Gewichtung herangezogen werden. – Die Endnote ist ebenfalls vom Typ “Kategorie”.

Tippt man nun bei einer Person in eine Kategorie hinein und überschreibt den eigentlichen, vom Programm errechneten Wert, so wird dies mit dem Stempel FEST (bis TeacherTool 4.5) bzw. einem roten Taschenrechner (ab TeacherTool5) kenntlich gemacht. Der manuell gesetzte Wert fließt dann ganz normal, entsprechend der vergebenen Gewichtung, in die Gesamtbewertung ein.

Soll der Standard, also die automatische Berechnung, wiederhergestellt werden, so können Sie im Eingabefenster der Kategorie oben rechts auf die grüne Taschenrechner-Schaltfläche tippen.

Ich möchte TeacherTool auf Deutsch nutzen!

TeacherTool orientiert sich bei der Wahl der Oberflächensprache an den Einstellungen für die Systemsprache des eingesetzten Gerätes.
Dies bedeutet: Wollen Sie TeacherTool in deutscher Sprache nutzen, so muss auch die die Systemsprache Ihres iPhones / iPads / iPods auf “Deutsch” eingestellt sein.

Sie finden die Option für die Systemsprache in den Einstellungen Ihres Gerätes: Allgemein → Landeseinstellungen → Sprache

Datum des Schuljahresbeginns

Der Kalender, der TeacherTool zugrunde liegt, geht immer davon aus, dass Sie sich im Schuljahr befinden. Der erste Tag des Schuljahres muss deshalb in der Vergangenheit liegen.
Aus diesem Grund springt TeacherTool immer ein Jahr zurück, wenn der Schuljahresbeginn für einen Tag in der Zukunft eingegeben wird.

Beispiel:
Sie stellen am 01.08.2018 den Schuljahresbeginn für den 03.08.2018 ein. Nachdem Sie die Einstellung gesichert haben, setzt TeacherTool als ersten Schultag automatisch den 03.08.2017. Der Grund: der 03.08.2018 ist zu diesem Zeitpunkt noch in der Zukunft.

Lösung
Stellen Sie das Datum so ein, wie Sie es benötigen und stören sich nicht an der vermeintlich falschen Jahreszahl. TeacherTool stellt bei Erreichen des eingestellten Tages das Jahr automatisch auf das Aktuelle um.
Am einfachsten ist es jedoch, den ersten Schultag auf den gestrigen Tag zu setzen. So sind Schuljahr und Kalenderjahr deckungsgleich, sodass Sie auch die korrekten Kalenderwochen für Ihre Planungen zur Verfügung haben.

Wie schütze ich meine Eingaben vor Datenverlust?

TeacherTool und iOS bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihre Daten vor einem Verlust zu schützen:

Backup des gesamten Gerätes
Über iTunes können Sie ein Komplettbackup Ihres Gerätes veranlassen, wodurch auch die TeacherTool-Daten mit gesichert werden. Im Falle eines Datenverlustes müssen Sie allerdings das komplette Gerät auf den Stand des Backups zurücksetzen.

Sicherheitskopien in TeacherTool
TeacherTool bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Datenbanken bequem in sog. “Sicherheitskopien” zu sichern. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten ohne großen Aufwand zurück zu spielen.
Während diese Maßnahme in TeacherTool 4.5 noch manuell geschieht, erledigt TeacherTool5 dies für Sie automatisch und behält für jeden Tag eine Sicherung im Speicher.

 

Wichtig: Der CSV-Export ist kein Backup. Die hier erzeugten Daten können Sie nur für einen Ausdruck verwenden und nicht zurückspielen.

Mehr zum Thema finden Sie im TeacherTool Handbuch.

Ich kann die Sicherheitskopie nicht auf meinem Rechner öffnen!

Die TeacherTool Sicherheitskopie (.ttdbx) kann ausschließlich von TeacherTool selbst mit dem dazugehörigen Passwort geöffnet werden.
Da es sich ausschließlich um ein Backup handelt, ist es nicht notwendig, dass Sie die Datei auf Ihrem Rechner öffnen können.

Hilfe – Ich habe mein Passwort vergessen!

Da das Passwort ein wichtiger Datenschutzbestandteil ist, ist es nicht möglich dieses zurückzusetzen.
Wenn Sie das Passwort nicht oder nicht mehr kennen, können Sie TeacherTool nur löschen und neu installieren. Dabei gehen alle Daten verloren.

Versuchen Sie doch bitte noch einmal herauszufinden, welches Passwort Sie vergeben haben. Die Erfolgsquote liegt recht hoch, da es meistens an der Groß-/Kleinschreibung oder einem Sonderzeichen hängt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass auch der TeacherTool Support nicht in der Lage ist, Passwörter zurückzusetzen!

© 2018 TeacherTool

Apple, Mac, Mac OS, iOS, iPhone, iPad und iPod Touch sind Marken der Apple Inc.

Impressum  •  Datenschutz