Konkrete Eingabe einer Klausur - mit Punktbeispiel

  • Hallo zusammen,


    ich bin ein bisschen am verzweifeln. Ich möchte eine konkrete Klausur mit Teilaufgaben in TT dokumentieren/eingeben, nur gelingt mir dies nicht so ganz.


    Zur Klausur:


    1. Teilaufgabe: maximal 26 Punkte
    2. Teilaufgabe: maximal 32 Punkte
    3. Teilaufgabe: maximal 22 Punkte
    Darstellungsleistung: maximal 20 Punkte


    Man kann also maximal 100 Punkte erzielen.
    Ich möchte die Noten wie folgt vergeben:



    So weit, so gut. Nun habe ich folgendes gemacht: Ich habe in meinem Notenbaum eine "Prüfung" hinzugefügt und dort dem Raster "Prüfung" vier "Aufgaben" untergeordnet, nämlich die drei Teilaufgaben sowie die Darstellungsleistung. Ich hoffe, das ist soweit richtig.


    Jetzt zum Problem: das Leistungsraster! Ich bekomme es einfach nicht hin, dieses wie die oben zu sehende Punktetabelle zu skalieren. Konkretes Problem: Die 95 Punkte gibt es im Leistungsraster z.B, bei 94,3%, bei 94,5 % usw. !? Das versteh ich nicht. Es ist für mich einfach nicht möglich, das Leistungsraster wie im angehängten Bild bei TT hinzubekommen! Die Schwellenwerte sind für mich einfach doof einzustellen bzw. die Schwellen sind für mich nicht nachvollziehbar...


    Wer kann mir helfen? 1000 Dank!!

  • Wenn du bei der Klausur auf Punkte/Skala gehst, und dort das Diagramm anklickst, kannst du jede Schwelle einzeln auf Prozentwerte setzen. Das von dir dargestellte Schema entspricht fast dem Schema Abitur NRW (20% 5-, 40% 4-, darüber in 5% Schritten) das habe ich problemlos so modelliert und als Vorlage gespeichert.

  • Danke für deine Antwort. Die Punktevergabe, die ich als Bild angehängt habe, entspricht ja der Prozentangabe! Ich bekomme die Skallierung einfach nicht so hin!! Könntest du einen Screenshot machen?

  • Na ja, die 4- müsste eigentlich bei 40 Punkten liegen. Hier kommt eine Klausur von mir, allerdings mit 68 Punkten maximal.

    Jetzt wo ich es sehe fällt es mir wieder ein: Man muss nur die blau markierten Schwellen angeben, der Rest wird dann linear interpoliert.
    Ach nochwas wiedergefunden: Wenn du das Kästchen rechts länger festhälst, kannst du genauer einstellen.

  • Danke! Die Punktetabelle entspricht der offiziellen aus NRW... habe ich heruntergeladen.
    Wäre doch mal super für jedes Bundesland die Skallierung als Vorlage zu erstellen. Also Abiturvorgaben... dann hätten die TT User, die an einem Gymn. arbeiten, schon einmal weniger zu tun ;-)

  • Es ist nicht so, dass wir nicht schon einmal über so etwas nachgedacht hätten...
    Das Problem an der ganzen Sache ist aber ähnlich dem der Notensysteme: Inzwischen hat hier fast jede Schule eigene "Vorgaben", auch wenn das Kultusministerium des jeweiligen Bundeslandes offizielle Vorgaben macht. Wir erleben das mehrmals in der Woche in den Supporttickets.


    Und wenn wir erstmal bei den Abiturvorgaben anfangen, weckt das natürlich auch Begehrlichkeiten für andere Skalen. Die Bibliothek würde einfach viel zu unübersichtlich und wir müssten das auch noch alles auf einem aktuellen Stand halten. Das ist mit unserem Personalstand einfach nicht zu leisten.