Aufgaben/Prüfungen

  • Hallo TT-User,


    was ich wirklich hilfreich fände, wäre die Möglichkeit bei Aufgaben und Prüfungen halbe Punkte zu vergeben. Natürlich kann man in TT die Punkte verdoppeln und auf diese Weise mit ganzen Punkten rechnen, aber es wäre für mich als Lehrer vom Handling her einfacher, weil diese dauernde Umrechnung im Kopf einfallen würde. Gerade spät Abends wenn man nicht mehr ganz frisch ist, aber die Arbeit noch zu Ende korrigieren möchte, könnte mir damit geholfen sein.

    Cool wäre auch die Möglichkeit Aufgaben, die man nachträglich doch nicht für eine Arbeit werten möchte einfach per Gewichtung/Schalter aus der Wertung zu nehmen. Auf diese Weise hätte man die Aufgabe dennoch als Dokumentation über die Schülerleistung. Dann müsste man nicht die gesamte Spalte löschen oder die Punkte auf 1 setzen..


    Grüße aus Lippe


    Rüdiger

  • Ich war anfangs auch sehr unglücklich mit der Tatsache, dass halbe Punkte nicht gehen, aber inzwischen ist das gar kein Problem mehr - im Gegenteil.

    Verdoppeln muss man doch gar nicht, denke doch einfach das Komma weg - das spart zudem noch eine Tastatureingabe: Dann hat der Schüler halt nicht 30,5 von 45,5 Punkte, sondern 305 von 445...

  • So mache ich das auch. Allerdings fände ich trotzdem halbe Punkte irgendwie natürlicher. Bei 30,5 Punkten von 44,5 ist das kein Problem. Bei 30 von 44 vergisst man eher mal die gedachte Null hinter dem Komma, sowohl beim Anlegen der Aufgabe als auch beim Eintragen der Punkte für den Schüler.

  • Ich kann den Wunsch voll nachvollziehen. Für mich ist das einer der Hauptgründe, wieso ich hierfür die alten Excel-Tabellen verwende...


    Aufgaben aus der Wertung nehmen kann man aber ganz einfach, indem man die Maximalpunktzahl mit 0 Punkten angibt und dann doch die gewünschten Punkte vergibt.

  • Würde euch denn eine Zehntelstelle ausreichen?

    Beste Grüße / Regards
    Udo Hilwerling

    TeacherTool-Mastermind

    DATENSCHUTZ: Die Verwendung von TeacherTool unterliegt engen Grenzen. Informieren Sie sich vor dem Einsatz von TeacherTool über die Datenschutzgesetze Ihres Landes / Kantons und achten Sie diese. Erfassen Sie insbesondere keine Daten, die Sie nicht speichern und/oder automatisch verarbeiten dürfen. Legen Sie Sicherungskopien nur lokal auf einem dafür zugelassenen Speichermedium an.