TT7 - Alle Noten nach Update falsch

  • Hallo,


    ich habe gerade bemerkt, dass sich meine Notenskalen durch das Update verändert haben. Habe schon eine alte Datenbank geladen, um einen Fehler meinerseits auszuschließen. Glücklicherweise hatte ich die Notenskalen noch woanders aufgeschrieben.


    Bei den Skalen liegt die 1+ plötzlich bei 100%. Ich muss nun alle Skalen reparieren, indem ich die 1+ manuell konfiguriere. Blöd nur, dass ich jetzt nicht mehr einfach an der 4- drehen kann, sondern auch immer die 1+ manuell mit ändern muss...

    Kann ich irgendwie zum alten System zurückkehren?


    VG

  • Nach weiterer Auseinandersetzung damit stelle ich fest, dass es sich um ein gravierendes Problem handelt. Wenn ich die 4- bei 50% definiere (Untergrenze, einschließend), dann ergänzt TT die Skala nach oben linear. Bis zur 1+ sind es 11 Schritte. Die Schrittweite sollte also (50/12)% entsprechen, damit der Punktebereich der 1+ genauso groß ist, wie alle anderen auch. Nach dem Update ist die Schrittweite allerdings (50/11)%. Das bedeutet, die 1+ ist nur mit 100% der Punkte erreichbar. Alle Notenskalen sind somit kaputt. Selbst wenn ich alte Datenbanken lade, sind sie alle kaputt.


    Das bedeutet: Alle meine alten Noten sind kaputt. Das schließt Quartalsnoten und Zeugnisnoten mit ein.

    Diese sind nur dann richtig, wenn ich sie manuell verändert habe.

  • Etwas Off-Topic aber: Aus diesem Grund sollten (End-)Noten nie berechnet sondern immer bewusst einzeln gesetzt werden und/oder in einer nicht änderbaren Form gesichert werden (Papier, PDF ?). Da gibt es sogar entsprechende Vorgaben im Datenschutzgesetz zu (das sich hier natürlich an den Nutzer von TT richtet.)