Posts by Holgk

    Lieber Herr Hilwerling,


    Ich habe es schon vor einigen Monaten bzw. Jahren mal gelesen, dass der pen ins Spiel gebracht wurde. Da ich gerade wieder Noten machen muss, wünsche ich mir die Stiftnutzung herbei, da das Schreiben irgendwie schneller wirkt als das Tippen. Wäre es möglich, die Noten per Stift einzugeben in der Zukunft?


    Herzliche Grüße aus Münster

    Holger Krumme

    Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen, lieber Herr Hilwerling,


    nach dem neuen Update, was ich sehr gelungen finde, möchte ich die Sondersituation Sport doch noch einmal aufgreifen. Sportzeug vergessen geht mit den Bemerkungen, Anwesend aber krank da fehlt mir immer noch die Kenntlichmachung im Leistungsteil. Da es jetzt Ringe gibt, wäre es doch wunderbar, wenn wir dafür einen zB blau, lila oder kariert hätten, der einfach zeigt, der Schüler hat nicht mitgemacht. Wäre ganz wunderbar, wenn Sie das umsetzen könnten.


    Beste Grüße aus Münster


    Holger Krumme

    habe gerade diese Diskussion verfolgt, interessante Verfahren. Ich mache das mit dem vergessenen Sportzeitung schon als Wiedervorlage , weil wir intern entschieden haben, nach 2maligem Vergessen diese Stunde dann mit „5“ zu bewerten. Das Problem mit den anwesenden aber kranken SuS habe ich noch einmal unter Wünsche abgelegt, denn da fehlt mir eine optische Kennung dieses Schülers, damit ich ihn bei meiner Benotung nicht übersehe.


    Munter bleiben :thumbsup:

    Es kommt ja regelmäßig vor, dass SuS in einer Sportstunde krankheitsbedingt nicht mitmachen können, aber in der Stunde nicht fehlen. Leider kann man die Nichtteilnahme bei der Noteneingabe nicht erkennen, was bei mehreren SuS etwas problematisch ist. Ich würde mir daher wünschen, dass diese SuS eine „Markierung“ or erhalten, um sie beim Benoten auszuschließen.


    Beste Grüße


    Holger Krumme

    Da ich nichts mehr davon lese, mein Wunsch aber auch nicht umgesetzt wurde, mache ich das nochmal als Thema auf. Es wäre ungemein viel praktischer, wenn die Notentabelle bei der Eingabe unter oder über der Schülerzeile aufpoppen würde. Dann könnte man die Einzelnoten bis dato sehen und einbeziehen ohne jedes Mal neu zu beginnen. Was sagt Udo dazu?


    Grüße aus Münster

    Holger


    Also zunächst - NRW - eine separate Notenspalte. Dann erlaube ich mir, die Noten nur mit + o - zu bezeichnen, ohne direkte Verbindung mit einer rechenbaren Note. Da man die Endnote ja nicht berechnen lassen darf :-) werte ich das dann entsprechend in meiner pädagogischen Endnote ein.

    Habe auch schon einen negativen Eintrag gemacht, möchte aber hier ausdrücklich die Erweiterungen,Änderungen positiv bemerken, an einige neue Details muss man sich ja noch gewöhnen.

    Ich vermisse jetzt die Untergruppenmerkmale direkt in der Übersicht unter dem Namen. Ich finde diese sehr wichtig (Förderbedarf, Besonderheiten, mündlich/schriftlich, usw.). Das muss ich auf den ersten Blick sehen und nicht immer danach sortieren lassen. Der Platz dafür ist doch noch da. Ging in der Vorgängerversion ja auch....

    Dem möchte ich mich anschließen, ich kann die Gruppeneinteilung jetzt neu vornehmen, nur sehen kann ich sie nicht, sehr schlecht.

    Wenn man eine Note eingibt, erscheint der Notendialog meisten seitlich des Schülernamens. So hat man keine Sicht mehr auf die erteilten Einzelnoten, so dass ich den Vorschlag mache, den Dialog immer über bzw. unter der Notenliste erscheinen zu lassen, dass wäre eine unendliche Erleichterung. :thumbsup:


    In diesem Zusammenhang darf ich einmal nachfragen, wann denn an eine Umsetzung von eingegangenen Wünschen gedacht ist, bzw. zumindest eine Einschätzung für die Planung gegeben werden kann?

    Ich hatte ja schon den Wunsch nach farblicher Markierung geäußert, möchte den jetzt nochmal ausweiten. Wir haben als Sportlehrer häufig tagesverletzte oder kranke SuS im Unterricht, die aber den Unterricht nur passiv verfolgen. Um diese besser erkennen zu können bei der nachträglichen Benotung wäre es hilfreich, wenn man diese ähnlich der Kennzeichnung „abwesend“ markieren könnte.


    Beste Grüße

    Holgk

    Es wäre eine Erleichterung, wenn auch beim Öffnen des „Fehlen“ Dialogs oben die Anzahl der SuS angezeigt würde, gerade in der Halle habe ich schnell vergessen, mir die Zahl vorher zu merken.

    Um es für die Tutoren zu erleichtern, wäre eine Übernahme der Stundenangabe (3./4. Std.) aus dem Stundenplan beim Ausdruck des Kursbuches in der Datumsspalte wünschenswert.

    Ich darf mich hier dem Wunsch nach einer Wochenübersicht des Stundenplans anschließen, der bereits geäußert wurde. Sicher verstehe ich, wenn es zunächst für TT complete umgesetzt werden soll, aber der Grundgedanke für das App ist ja die mobile Nutzung. Deswegen wäre es wünschenswert, die nur mobilen User nicht allzusehr nach hinten zu schieben.:thumbsup: