Posts by m-plath

    Hallo zusammen,

    hier habe ich noch keine Antwort gefunden, aber über Google habe ich auf der Facebook-Seite von TT folgendes gefunden:

    TeacherTool

    7. Januar um 07:42 ·

    TeacherTool Complete 7.1 kommt - auch auf M1-Macs!


    Dachte immer dieses Forum ist aktueller ..., denn wer nutzt Facebook:/

    Die Frage ist nur, wann kommt 7.1.

    Grüße Markus

    Hallo zusammen,

    Ich nutze ein IPad Air 2 und ein IPhone 5s auf beiden läuft TT-Complete. Die IPad Ansicht liegt mir deutlich besser. Da ich bald mein IPhone durch ein neueres Modell ersetzen möchte, stellt sich mir die Frage, ob alle Iphones (also auch Plus oder X) die Iphone-Ansicht zwingend haben? Gibt es eine Möglichkeit auf den größeren IPhones die IPad Version darzustellen?


    Grüße

    Markus

    Hallo,

    ich mache das mit einer Note, welche ich Niveau nenne. Mit dem Notensystem aus Großbritannien A*-U ohne Gewichtung. Diese Notenspalte schiebe ich ganz nach vorne mit besonderem Etikett. Für Niveau M mache ich keine Angabe, E und G kann man wählen. So sehe ich sofort, auf welchem Niveau der Schüler arbeitet.

    wenn man jetzt zusätzlich bei einer Arbeit unter Kommentar zur Note z.B. "E" schreibt, sieht man in der Datenübersicht auch sofort welche KAs der Schüler auf welchem Niveau geschrieben hat.

    Da ich für meine Coaching-Schüler einen extra Kurs "Coaching" angelegt habe und diesen mit allen Leistungen in allen Fächern, Niveaustufen, Fehlzeiten etc. füttere, habe ich mit der Datenübersicht ein Instrument an der Hand mit dem man im Coaching und Eltern-Schüler-Coach Gespräch sehr viel erreichen kann.


    FRAGE/WUNSCH:

    Wäre es möglich eine Kategorie zu erstellen, bei der man einen frei zu wählenden Umrechnungsfaktor einstellen kann, um die Niveaustufen automatisch umzurechnen?

    Ideal wäre es, wenn das nicht nur vertikal (also in Kategorien), sondern horizontal (also bezogen auf einzelne Schüler) möglich wäre. Ich gebe sozusagen einzelnen Schülern verschiedene Umrechnungsfaktoren, um zwischen den drei Niveaustufen der Gemeinschaftsschule wechseln zu können.

    Grüße

    M. Plath

    Hallo,

    beim Versuch das vermeintliche Problem zu reproduzieren, bin ich auf die Ursache gestoßen: Benutzerfehler, bin selber Schuld!

    Vermutliche habe ich einmal beim Importieren aus einer anderen Datenbank das Häkchen bei Fehlzeiten ignoriert und von diesem Kurs Kopien erstellt.

    Habe alles nochmal gelöscht und neu angefangen. Und siehe da, es ist genau so wie ich es wollte: im komplett duplizierten Kurs sind die Fehlzeiten logischerweise drin. Denselben Kurs habe ich dann erneut importiert, diesmal nur Schüler, ohne alle Einträge. Jetzt habe ich es so wollte: in den Fehlzeitensummen über alle Kurse werden immer alle Infos zusammengefasst, während in den einzelnen Kursen die Fehlzeiten des jeweiligen Kurses angezeigt werden. :thumbup::thumbup::thumbup:

    Grüße

    Markus Plath

    Hallo,

    um nochmals zu verdeutlichen was ich meine, habe ich mal einen Screenshot mit Anmerkungen erstellt.

    Bitte versteht das als Wunsch oder Anregung, ich arbeite seit einigen Jahren mit der tollen App. Früher lediglich zur Datenerfassung,. Nun (seit TT 5) kommt sie gerade beim Coaching der Schüler zum Einsatz und ich bin immer wieder erstaunt was man durch die anschauliche Darstellung bewirken kann.

    Ich habe so schon einige Verabredungen mit Schülern erreicht, die zu nachhaltigen Veränderungen geführt haben.


    teachertool.de/board/wcf/index.php?attachment/223/


    Und ihr wisst ja bestimmt, wie Schüler auf so eine, ihrer Meinung (und auch meiner Meinung) nach unklare Aussage reagieren.

    Grüße

    Markus Plath

    Hmmm ...

    ich verstehe nicht ganz warum das so gewollt ist. Wenn der Schuler im Kurs A am Montag fehlt, warum sollte das im Kurs B am Dienstag angezeigt werden?, Dafür habe ich ja die Anzeige der sehr guten "globalen Schülerübersicht" und sogar zusätzlich der "Fehlzeitensummen über alle Kurse. In der kursbezogenen Übersicht der Leistungen und Fehlzeiten ist das laut Aussage meiner Schüler verwirrend und auch nicht korrekt.

    Hallo,

    sorry hat gedauert, viel Arbeit am Schuljahresbeginn (Baden-Württemberg).

    Ich trage Fehlstunden, Fehltage und Verspätungen ein.

    Unter" Fehlzeitensummen über alle Kurse" erscheint in jedem einzelnen Kurs, in dem der Schüler ist eine Anzeige der Fehlstunden und Fehltage sowie der Verspätungen. Dies ist meiner Meinung nach unpraktisch, da ich für diese Info ja die globale Schülerliste habe und in einen bestimmten Kurs nur die Infos zu dem Schüler gehören, welche sich auf diesen Kurs beziehen. Dies ist aber akzeptabel.

    Jetzt zu der Info, die über der Anzeige der "Fehlzeitensummen über alle Kurse" steht: Fehlzeiten.

    Bei Schüler X habe ich in Kurs A Fehlstunden, Fehltage und Verspätungen eingetragen.

    In Kurs B habe ich (bei Schüler X) nichts eingetragen, es erscheinen keine Fehlstunden und Verspätungen (ist auch richtig so, außer bei "Fehlzeitensummen über alle Kurse"), aber die in Kurs A eingetragenen Fehltage werden hier in Kurs B angezeigt, was eigentlich nicht hier hingehört.

    Wenn ich also im Coachinggespräch die Infoseite mit der wirklich tollen Übersicht der Leistungen, Fehlzeiten und Bemerkungen mit dem Schüler oder den Eltern anschaue, erscheinen unter Fehlzeiten falsche Infos.

    Gerade diese Übersicht ist es, welche ich seit erscheinen von TT5 ständig im Einsatz habe und eine unverzichtbare Grundlage der Arbeit im Coaching geworden ist,. Hier lassen sich Entwicklungen unkompliziert ablesen und belegen (auch von Schüler/Eltern), um so gezielt an "Baustellen" zu arbeiten.


    Grüße

    Markus Plath

    Hallo zusammen,

    Ich habe den Kurs X komplett mit allen Schülern und allen Datenfeldern und Einträgen aus einer vorherigen Datenbank importiert. Dann habe ich den Kurs Y komplett mit allen Schülern aber nur dem Notenbaum aus derselben Datenbank importiert. In Kurs X und Y sind teilweise identische Schüler. Leider erscheinen jetzt bei Schüler Z (welcher in Kurs X und Y ist) auch im Kurs Y die Fehlzeiten.

    Lösche ich die Fehlzeiten im Kurs Y sind sie auch in Kurs X weg.

    Sinnvoll ist die Anzeige über alle Kurse in der globalen Schülerübersicht, in der einzelnen Kursansicht würde ich gerne unterscheiden. Kann ich das umgehen?


    Grüße

    Markus Plath

    Hallo zusammen,
    wäre es möglich beim nächsten Update die Funktionen "alle Lektionen durcheinander" , alle fälligen Karten aus allen Lektionen" und "alle Lektionen nicht gewusste" hinzuzufügen?
    Viele Grüße
    Markus Plath

    Hallo,


    was ist den eurer Meinung nach die beste vorgehensweise bei folgendem Problem:


    Ich habe für ITG die klasse halbiert, jede Hälfte kommt also 14-tägig. Lege ich also eine Klasse mit zwei Gruppen an, so habe ich es leicht beim Stundenplan, aber Probleme bei dem Sitzplan (da ich die Schüler nur alle 14 Tage sehe ist der wichtig für mich). Lege ich zwei Klassen (statt einer) an, so gibt es Schwierigkeiten den Stundenplan vorher festzulegen (Urlaubszeiten, etc).


    Da ich noch zu wenige Erfahrungen im Umgang mit TT habe, hoffe ich auf Rat, wie ich am Besten mit diesem Problem umgehen soll.


    Danke Markus

    Hallo zusammen,
    Bin Neunutzer und habe mich im Forum umgesehen, da wir an unserer Schule auch ein anderes Notensystem haben. Ich bin dann auf die Nachricht von Koehly gestoßen. Wir arbeiten ebenfalls nach dem beschriebenen Kompetenzraster und verwenden statt Noten auch ein 5-gliedriges Farbsystem. Da wir aber im Zeugnis das herkömmliche Notensystem verwenden (müssen), wäre eine optimale Lösung ein Notensystem mit Tendenznoten 1-6 (also mit +und-) welche automatisch mit der einer jeweiligen Note zugewiesenen (individuell eingestellten) Farbe hinterlegt wird.
    Die Idee mit den :) Smileys von Kay finde ich sehr gut und werde diese bis zum Erscheinen der neuen Version testen.



    Grüße Markus